Geschlecht ist Sexismus: Warum wir mit der Kategorie Geschlecht heute empfindsamer umgehen.

Immer wieder trifft man in Gesprächen auf Unverständnis, bezüglich des heute oft geforderten sehr feinfühligen Umgangs mit dem Begriff Geschlecht. Auf den ersten Blick scheint das überzogen – Geschlecht sei ja keine Kategorie, die an sich problematisch ist. Geschlecht kann man ja sehen, da gibt es klare biologische Marker, die es auch erlauben hier klar zu sprechen. Abgeholt sind viele Menschen heute sicherlich in Fragen … Geschlecht ist Sexismus: Warum wir mit der Kategorie Geschlecht heute empfindsamer umgehen. weiterlesen